0611346979 info@waheeda.nl
Selecteer een pagina

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir Ihre Amtszeit bei uns ab [Datum] beenden werden. Bitte beachten Sie das oben genannte Datum als Ihren letzten Arbeitstag. Dies geschieht unter Einhaltung der in Ihrem Vertrag geforderten Mindestkündigungsfrist. Sie haben Anspruch auf Ihr Gehalt bis [termination_date] und wir entschädigen Ihnen auch ihre verbleibenden Urlaubstage. Wir stellen auch Abfindungen in Höhe von [Betrag] zur Verfügung. [Sie erhalten einen separaten Brief mit den vollständigen Angaben zur Entschädigung oder anderen damit zusammenhängenden Informationen, die Sie von uns erhalten können.] Wenn der bestehende Lieferant ein wichtiger Dienstleister ist, kann es ratsam sein, einen Ausstiegsvertrag auszuhandeln, der sich mit der Übergabe von Liefergegenständen und anderen Fragen nach der Kündigung, einschließlich der Zusammenarbeit mit Ihrem neuen Lieferanten, befasst. Haftungsausschluss: Beachten Sie, dass dieser Buchstabe nur als Referenz verwendet werden sollte. Es berücksichtigt nicht alle lokalen, nationalen oder internationalen Gesetze. Wenden Sie sich an Ihren Anwalt oder Rechtsexperten, bevor Sie ein Kündigungsschreiben an den Mitarbeiter senden. Es tut mir leid, Ihnen mitzuteilen, dass Sie ab [termination_date] nicht mehr bei [company_name] beschäftigt sind. Wie besprochen, denken wir, dass dies die beste Entscheidung ist, wegen [Grund für die Kündigung einfügen]. [Dies ist der letzte Schritt in unserem Disziplinarverfahren/ eine Entscheidung, die wir nach dem Ende Ihres Performance Improvement Plans getroffen haben, der am _date gestartet wurde.] Es gibt auch Fälle, in denen Sie Mitarbeiter vorübergehend entlassen müssen – dies wird auch als Furloughing bezeichnet. Ein Arbeitnehmer ist eine obligatorische unbezahlte oder teilweise bezahlte Auszeit, während derer Arbeitnehmer in der Regel Anspruch auf Arbeitslosigkeit und andere Leistungen wie Krankenversicherungen haben.

Mehrere Ursachen führen zu Furloughs, zum Beispiel Kostensenkung oder organisatorische Umstrukturierung. Sie sollten die Mitarbeiter über diese Vereinbarung in einem “Mitarbeiterfurlough”-Brief informieren. Sie sind berechtigt, den Betrag des [Staatsbetrags] gemäß den Bedingungen Ihres Vertrages zu erhalten. Wir werden diese Zahlung am [Beispiel: Ihrem letzten Arbeitstag] zur Verfügung stellen. Sie haben auch Anspruch auf [andere mögliche Entschädigungen oder Leistungen angeben]. Beide Buchstaben sollten mit zwei Elementen geschrieben werden: Ton und Compliance. Es liegt im Interesse aller, Ihr Arbeitsverhältnis mit dem Mitarbeiter zu guten Konditionen zu schließen (oder zu unterbrechen), und ein vollständig konformes Furlough- oder Kündigungsschreiben trägt dazu bei, das Risiko von Klagen zu reduzieren. Hat Ihr bestehender Lieferant Verträge, sei es mit anderen Lieferanten oder Subunternehmern, von denen der neue Lieferant profitieren muss, um die Dienstleistungen zu erbringen? In diesem Falle müssen Vorkehrungen getroffen werden, um diese Verträge an den neuen Lieferanten zu übertragen oder zu übertragen.

Wie sollten Sie dies tun? Formelle Verträge können bestimmte Bedingungen für die Zuerkennung von Mitteilungen enthalten – z. B. schriftlich oder an eine bestimmte Person zugestellt. In Ermangelung eines formellen Vertrags ist es weiterhin ratsam, die Kündigung in einem förmlichen schriftlichen Dokument oder Schreiben zu kündigen.