0611346979 info@waheeda.nl
Selecteer een pagina

Die Krankenversicherung für Ausländer in Deutschland fällt unter die sozialversicherungspflichtig. Die soziale Sicherheit ist ein System, das sicherstellt, dass Menschen bei Krankheit, Schwangerschaft, Arbeitsunfähigkeit, Unfällen, körperlichen Einschränkungen im Berufsleben, Arbeitslosigkeit und im Alter geschützt sind. Nach einem Unfall kann es passieren, dass Sie körperlich oder sogar geistig für eine sehr lange Zeit oder vielleicht dauerhaft behindert sind. Bleiben diese Beeinträchtigungen prospektiv länger als drei Jahre, werden sie als Behinderung definiert. Je nachdem, welche Körperteile betroffen sind, erhalten Sie einen bestimmten Prozentsatz der vereinbarten Versicherungssumme. Bitte erkundigen Sie sich genau, welche Leistungen Sie vor der Einreise in Deutschland in Deutschland erhalten. Krankenversicherungen, die die Behandlungskosten oder die Leistungspflicht begrenzen, werden in Deutschland nicht anerkannt! Wenn Sie in Ihrem Heimatland keinen Versicherungsschutz haben, müssen Sie wie alle anderen Studierenden in Deutschland eine Versicherung abschließen. Mit einigen Ländern, einschließlich der Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums, bestehen Sozialversicherungsabkommen. Wenn Sie in Ihrem Heimatland eine gesetzliche Krankenversicherung haben, können Sie beantragen, dass dieser Versicherungsschutz von einer gesetzlichen Krankenkasse in Deutschland anerkannt wird. Willkommen bei der DAK-Gesundheit, einer der größten gesetzlichen Krankenversicherer Deutschlands. Mit 230 Jahren Erfahrung gehören wir auch zu den traditionsreichen Anbietern des Landes.

Wir sind stolz darauf, rund sechs Millionen Menschen zu bedecken. DAK-Gesundheit bietet hervorragende Vorteile, professionellen Service und Vision. Schauen Sie mit uns voraus – für Ihre Gesundheit, Ihr Leben und Ihre Zukunft. Noch unsicher, wie man die deutsche Krankenversicherung kündigen kann? Der Versicherungsvertrag läuft ab, sobald Ihr Aufenthalt in Deutschland endet. Sollten Sie Deutschland früher als geplant verlassen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@vela.versicherung, damit wir den Versicherungsvertrag kündigen können. Schritt 2: Geben Sie Ihre Versicherung Ihrem Krankenkasse: So einfach ist das! Leiten Sie Ihre Kündigungsversicherung mit den Details Ihres Umzugs und der Aufforderung zur Kündigung Ihrer deutschen Krankenversicherung an Ihre Krankenkasse weiter. Bringen Sie den Beweis, dass Sie das Land dauerhaft verlassen. Dies könnte in Form eines One-Way-Flugtickets oder eines neuen Arbeitsvertrags erfolgen.

Besser noch, wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihr Versicherer Ihre Versicherung erhalten hat und dass es auf Ihrer Seite keine weitere Verantwortung für Ihren Krankenversicherungsplan oder Zahlungen gibt, kontaktieren Sie uns bei KLforExpats. Wir können den Prozess für Sie abwickeln, indem wir Ihnen ein Widerrufsschreiben in Ihrem Namen zusenden und Ihnen die Sicherheit geben, die Sie benötigen, bevor Sie gehen. Die HanseMerkur Versicherung prüft für Sie, ob Schadenersatzansprüche gegen Sie geltend gemacht werden können und ob Sie dafür haftbar gemacht werden können. In diesem Fall wird der Versicherer die Ansprüche entschädigen, d.h. er wird die Ansprüche für Sie bezahlen. Ist dies nicht der Fall, wird der Versicherer die Ansprüche für Sie abweisen.